Um Kitesurfen zu lernen wendest du dich am besten an registrierte Kitesurfschulen bzw Kitesurfcenter und absolvierst einen Grundkurs. Je nach Ausbildungsstätte und Schulungskonzept variieren die Preise. Die meisten Packages der Schulen beinhalten jedenfalls schon die Materialmiete. Für einen Anfängerkurs plant man in etwa zwischen 3-5 Tage ein und sollte ein „windsicheres Revier“ wählen. Um wirklich Fortschritte zu erzielen, sollte man in der Regel unbedingt dran bleiben und anschließend Aufbaukurse und zusätzliche Wassereinheiten einplanen und das Gelernte vertiefen.