Tubekites 

Tubekites erhalten ihre Formstabilität durch aufpumpen einer Front Tube (Leading Edge) und ein oder mehreren Quertubes (Struts). Der optimale Druck liegt bei rund 6-8 psi (etwa 0,4-0,6 bar)


Softkites 

Softkites bestehen aus zwei Flugtuchschichten, bei Wind füllen sich diese und die in den Zellkammern zirkulierende, eingeschlossene Luft stützt das Profil des Kites. Er ähnelt einem Gleitschirm. Eine Gegenüberstellung und Detailinformationen zu diesem Thema findest du in folgendem Blogbeitrag von Kitedesigner Ralf Grösel unter folgenden Link: https://www.ralfgroeseldesign.com/blog/tube-vs-softkite-an-epic-battle